Preiserhöhungen im Seedammbad – Niederlage für Oberbürgermeister Hetjes (CDU) und Kämmerer Krug (SPD)

„Wir haben mit unserer Kritik und unserer Aufforderung die neuen Eintrittspreise zu überdenken viel erreicht. Die Koalition hat nun eingelenkt und befindet die neuen Preise ebenfalls für nicht angemessen“, freut sich der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Alexander Unrath. Wie berichtet wollen die Stadtwerke die Eintrittspreise für das Seedammbad drastisch erhöhen. Darunter hätten vor allem die ermäßigten Eintrittskarten gelitten.

Dabei stehen für die GRÜNEN vor allem zwei Akteure in der Kritik. „Oberbürgermeister Hetjes und Kämmerer Krug haben in der Betriebskommission und im Magistrat die Preiserhöhungen zur Lasten der Bürgerinnen und Bürger mit geringem und mittlerem Einkommen durchgepeitscht. Hetjes und Krug müssen nun eine Niederlage hinnehmen. Noch nicht einmal die eigenen Fraktionen stehen hinter dem unsozialen Vorhaben ihrer beiden Männern“, so Unrath. Doch die Koalition aus CDU und SPD hätten nach eigener Aussage am liebsten der ursprünglichen Vorlage mit den drastischen Erhöhungen zugestimmt, so die GRÜNEN. Doch der plötzliche Sinneswandel der Koalition sei nur politisches Kalkül, weil der Druck durch die Öffentlichkeit zu groß geworden ist. „Ohne den Druck durch die Bevölkerung und der Opposition hätte die schwarz-rote Koalition weiter ihre unsoziale und familienunfreundliche Politik fortgeführt. Wir alle haben als Korrektiv an einem Strang gezogen und die Koalition zurück in die Realität geholt“, freut sich Unrath.

Die GRÜNEN sind gespannt, wie es jetzt weitergeht. „Wir werden jede neue Preisänderung genau untersuchen und auf ihre Richtigkeit überprüfen. Es sind schon viele Worte gefallen, aber entscheidend sind die Taten, die danach folgen. Ob die Koalition nun tatsächlich im Sinne der Bürgerinnen und Bürger handelt werden wir demnächst sehen“, so Unrath abschließend.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel